Saucisson mit Lauchspaghetti

Hallo Zusammen! Der erste Schnee hat uns schon gegrüsst. Der Winter ist somit nicht mehr weit. Die Winterpneus montieren und den Garten bereit machen… Viel Arbeit vor der Winterruhe.  Das gibt Hunger!

Saucisson mit Lauchspaghetti, genau das Richtige.

Die Zutaten: 2Port.

  • eine Saucisson
  • 250gr. Spaghetti
  • eine Stange Lauch
  • 1/2 Zwiebel
  • 2dl Bouillon
  • 2dl Rahm
  • ein Briefchen Safran
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Die Saucisson in einem Topf mit Wasser kochen. Währenddessen geht es mit der Spaghetti-Sauce weiter.

LauchFür diese den Lauch ganz fein schneiden, genau so die halbe Zwiebel.

Nun eine Bratpfanne mit etwas Olivenöl auf den Herd stellen und die Zwiebel und den Lauch hinzu Bouillongeben. Das ganze andünsten und den Safran darüber streuen. Der Safran verleiht der Sauce eine besondere Note, und passt wunderbar zum Lauch. Dann die Bouillon in die Pfanne geben und zugedeckt köcheln lassen.

Solange der Lauch vor sich hin köchelt, die Spaghetti zubereiten. Dazu, wie immer, Wasser zum Kochen bringen,Salzen und die Spaghetti hinein geben.

Die Lauch-Sauce für die Spaghetti, ist schon fast fertig. Zu letzt den Rahm dazu geben, einrühren, auch den Schnittlauch darf jetzt hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Inzwischen sollten die Spaghetti al-dente sein und können nach dem abgiessen direkt zu der Sauce in die Pfanne und untereinander gemacht werden.

SaucissonSo schnell gehts, die köstlich nach Safran und Lauch duftenden Spaghetti nur noch zusammen mit der eine Hälfte der Saucisson auf einem Teller anrichten.

Ich wünsche en Guete und immerhunger!