Thon Spaghetti – sweet & hot

Hallo zusammen!

Hallo Kater! Gestern morgen, oder vielleicht war es auch schon Mittag, hatte ich eine Begegnung die nicht geplant war und ja es war einer, der sicher jeder kennt, der Kater. Na ja ich hatte ihn schon am Abend eingeladen, Hunger und Bier sind definitiv kein gutes Paar… Tja den Rest kann man sich ja denken.

Was nun mit dem Kater anstellen? Ihn füttern damit er wieder davon zieht!

Die Zutaten für eine schmackhafte Portion „Spaghetti mit Thon“

  • 250gr Spaghetti
  • eine kleine Dose Thon (Thunfisch)
  • eine kleine Zwiebel
  • eine Zehe Knoblauch
  • getrocknete Chili
  • ein EL brauner Zucker
  • etwas Rahm
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Das Wasser für die Spaghetti schon mal auf den Herd stellen. Während das Wasser vor sich hin erhitzt, die Zwiebeln den Knoblauch und die Chilli fein schneiden. Die drei zutaten in einer Bratpfanne zusammen mit dem Öl andünsten. Jetzt der geheim Trick in diesem Rezept, der natürlichen Süsse der Zwiebeln wird nun mit einem Esslöffel braunem Zucker einen Schub verpasst um zusammen mit dem Chili eine fast schön freche Kombination zu ergeben – alles karamellisieren lassen.

Die Spaghetti natürlich nicht vergessen in das gesalzene Wasser zu geben.

Rahm Thon SosseWeiter den Thon in die köstlich duftende Bratpfanne geben und etwas mit anschwitzen. Nun mit einem kräftigen „gutsch“ Rahm das ganze wider zur ruhe kommen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In zwischen sollten die Spaghetti auch fertig sein und können abgegossen werden. Allerdings vom Wasser ein Thon Sosse Spaghettiwenig in die Sosse geben, das Stärke haltige und gesalzen Wasser verleiht dem Gericht noch mal einen Schub. Natürlich die Nudeln auch in die Sossenpfanne geben und kurz schwenken oder umrühren.

Spaghetti mit ThonFERTIG! so einfach und lecker kann ein Katermittagessen aussehen. In diesem Sinne
En Guetä und immerhunger! und Esst wenn der Hunger kommt, denn trinken löscht den Durst aber nicht den Hunger;-)

sonniger Blätterteigkuchen

Hallo zusammen! Die letzten Tage war das Wetter nicht gerade Atemberaubend und die Ferien sind auch schon hinter uns. Darum haben wir nicht einmal mehr einen Grund, uns auf die Sonne zu freuen die irgend wo auf der Welt scheint. Was tun? Natürlich etwas Kochen was die Sonne an den Esstisch zaubert.

Der sonnige Blätterteigkuchen macht genau das und zwar die Sonne aus Italien und Griechenland und erst noch innert kürzester Zeit!

Zutaten:

  • ein runder Blätterteig
  • eine Tomate
  • eine kleine Zwiebel
  • Basilikum Pesto (Rezept hier)
  • ca. 1/4 Feta-Käse

Los geht’s, wie immer, wenn etwas in den Backofen muss, mit den vorheizen von eben jenem Backofen, auf 200grad.

Den Blätterteig auf einem Backpapier (wenn er nicht schon darauf liegt) in ein Blech legen. Den Teig mit dem Pesto bestreichen, ich hatte Pesto Blättereteig
noch welches von den Spaghetti vom Wochenende übrig.

Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Genau das gleiche mit den Tomaten, auch in dünne Streifen schneiden und verteilen. Wenn man die Tomaten zu dick schneidet wird’s am Schluss wässrig.

Feta bröseln BlätterteigZu guter letzt den Feta-Käse über dem ganzen zerbröseln. Fertig sind die zutaten für das sonnige essen.

Nun das Ganze für 15-20min in den Ofen schieben damit die Sonne aufgeht… also ich meine goldig braun wird…

So ich wünsche En Guetä und immerhunger!

Senf-Honig Rindssteak

Hallo zusammen! Heute überkam mich plötzlich die Lust nach Senf, hmm Moment mal, im Kühlschrank liegen ja noch Rindssteak’s.

Beste Voraussetzungen für meine Menü Idee. Senf-Honig Steaks mit Nudeln und Bohnen.

Die Zutaten, wie bereits geschrieben:

  • Rindersteak
  • Nudeln (z.B. Tagliatelle)
  • Bohnen
  • Senfpulver
  • Honig
  • Salz und Pfeffer

Zu aller erst die Bohnen waschen und zusammen mit Gemüse-Bouillon in einen Topf geben und kochen.

Einen anderen Topf mit Wasser befühlen und zum sieden bringen. Danach Salz hinzu geben und dann die Tagliatelle  darin al’dente kochen.

In der Zwischenzeit das Fleisch auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und dem Senfpulver würzen. Je nach dem wie würzig und senfig Ihr esRindersteak mit Senfpulver mögt, kann mann mehr oder weniger Senfpulver verwenden.

Jetzt das Steak in einer heissen Bratpfanne in etwas Olivenöl braten. Nachdem Ihr das Rindssteak gewendet habt kommt nun auf das Fleisch ein Teelöffel Hong, schön auf der gesamten Oberfläche verteilt.

Der Honig verleiht dem Steak eine leckere Süße Note und gleich die Schärfe des Senf’s aus, es Schmeckt als ob es direkt von einem BBQ grill kommt und mit einer köstlichen Marinade Stunden mariniert wurde.

RindssteakDas Fleisch könnt ihr je nach Vorliebe so lange Braten bis Ihr die gewünschte Gahrstufe erreicht habt.

Nun heisst es geniessen, en guetä und immerhunger!